Persönliche Schutzausrüstung Allgemein (PSA)

  • Es ist Pflicht, persönliche Schutzausrüstungen (PSA) einzusetzen, wo diese notwendig ist.
  • Die PSA verhindern Verletzungen oder gesundheitliche Beeinträchtigungen von Arbeitnehmenden.
  • Zum Einsatz kommen die PSA erst, wenn die Unfall- oder Gesundheitsgefahren durch Massnahmen nicht zu vermeiden sind.
  • Arbeitgeber müssen ihren Mitarbeitenden die notwendigen PSA zur Verfügung stellen und tragen die Kosten dafür.
  • Beziehen Sie als Arbeitgeber bei der Beschaffung der PSA die Spezialisten der Arbeitssicherheit und die betroffenen Mitarbeitenden mit ein.

Weiter Informationen zu PSA finden Sie auf der Seite der Suva